Menu

Mitglied werden

Werden Sie Mitglied in unserem Verein. Wir bieten immer wieder Möglichkeiten an, unseren Verein kennenzulernen: Schnuppertrainings für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Sommerferiencamp, öffentliche Turniere, Tag der offenen Tür, jeden Freitag den Tennistreff oder auch ein persönliches Gespräch mit unseren Vorstandsmitgliedern. Den Einstieg in den Club erleichtern wir Ihnen mit einem Schnupperjahr. Das heißt: Neumitglieder zahlen im Schnupperjahr nur den halben Mitgliederjahresbeitrag.

Bild: 2017-08/dsc-0159.jpg

Der Verein TC Blau-Weiß 1912 Erkelenz e.V. erhebt Mitgliedsbeiträge, die die wirtschaftliche Grundlage der Vereinsarbeit bilden.
Zur Deckung folgender Kosten werden die Mitgliedsbeiträge verwendet:

  • Instandhaltungs-, Reinigungs- und Pflegekosten der Clubanlage, bestehend aus Clubhaus mit Außenanlage, Gastronomie, Nebengebäuden, 8 Tennisplätzen, Grünflächen, Außenflächeneinschließlich aller Einfriedungen  

  • Förderungen im Jugend- und Erwachsenenbereich

  • Finanzierung des Sportbetriebes

  • Neuanschaffungen

  • Bildung zweckgebundener Rücklagen

  • Betriebs- und Verwaltungskosten

Aufnahmegebühren werden nicht erhoben. Darüber hinaus fallen keine Arbeitsleistungen oder Clubdienste an.

Die Mitgliedsbeiträge werden durch Beschluss der Mitgliederversammlung festgelegt.
Dies bezieht sich auf deren Höhe, Zahlung und Fälligkeit.

Bei einem Eintritt in den Verein ab dem 01.08. eines jeden Jahres halbiert sich der Mitgliedsbeitrag.

Der Austritt aus dem Verein kann nur zum Schluss des Geschäftsjahres  (31.12.) erfolgen und ist dem geschäftsführenden Vorstand spätestens einen Monat vorher anzuzeigen.

Der Austritt aus dem Verein kann nur zum Schluss des Geschäftsjahres  (31.12.) erfolgen und ist dem geschäftsführenden Vorstand spätestens einen Monat vorher anzuzeigen.

Gastbeiträge

Für Gäste erhebt der Verein eine Gastgebühr. Sie beträgt pro Platz und Stunde 10,00 Euro. Der Gast darf nur in Anwesenheit eines Mitglieds den Platz in Anspruch nehmen. Das Mitglied ist für die Entrichtung der Gastgebühr verantwortlich. Diese kann im Clubhaus entrichtet werden. Ein Gast darf maximal fünf Mal pro Jahr auf der Anlage spielen. Sollte sich der erwachsene Gast im selben Jahr für eine Mitgliedschaft entscheiden, werden die Gastgebühren auf die Mitgliedschaft angerechnet.

Abwicklung des Beitragswesens

  • Die Höhe der Jahresbeiträge und etwaiger Umlagen wird von der Mitgliederversammlung mit einfacher Mehrheit auf Vorschlag des Vorstandes festgelegt.

  • Der Jahresbeitrag ist bis zum 01. Februar eines jeden Jahres per Lastschrift (Bankeinzugsverfahren) zu entrichten.

  • Die Mitgliedsbeiträge sind auch dann für das ganze Geschäftsjahr zu zahlen, wenn ein Mitglied während des laufenden Geschäftsjahres seinen Austritt erklärt oder ausgeschlossen wird.

  • In Ausnahmefällen kann ein Teil des Beitrages auf Antrag durch den Vorstand teilweise erlassen oder gestundet werden.

  • Das Mitglied verpflichtet sich, für die Dauer der Mitgliedschaft an einem Bankeinzugsverfahren teilzunehmen. Die Erklärung des Mitglieds erfolgt auf dem Aufnahmeantrag.

  • Das Mitglied ist nur bei Entrichtung des Mitgliedsbeitrags spiel- und trainingsberechtigt.

  • Änderungen der Kontonummer, Wechsel des Bankinstitutes oder Änderungen der Anschrift sind dem Vorstand anzuzeigen.

Aufnahmeantrag herunterladen

Beitragsordnung herunterladen

Partner

  • Van Bronckhorst
  • Volksbank
  • WEP Wärme-, Energie- und Prozesstechnik GmbH

Partner

Elektro Kückes
Sport Heister
Medifit Erkelenz